Wie viel wein ist zu viel?

Auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschungsergebnisse und von Erfahrungsberichten diverser Gesundheitsbehörden gelten die folgenden Empfehlungen für einen maßvollen und gesunden Konsum:


Leitlinien für einen moderaten unbedenklichen Konsum:

  • Bis zu 2 Getränkeinheiten pro Tag für Frauen
  • Bis zu 3 Getränkeeinheiten pro Tag für Männer
  • Nie mehr als 4 Getränkeeinheiten auf einmal
  • Zudem sollte in bestimmten Situationen wie Schwangerschaft, in Verbindung mit einer Medikamenteneinnahme oder bei der Bedienung von Maschinen gänzlich auf Alkohol verzichtet werden.


Alkoholkonsum: Maßeinheiten

1 Trinkeinheit* entspricht 10 g reinem Alkohol und somit:

~100 ml (96ml) Wein mit einem Alkoholgehalt von 13 Vol%

~100 ml (104ml) Schaumwein mit einem Alkoholgehalt von 12 Vol%

~60 ml (62,5ml) Likörwein mit einem Alkoholgehalt von 20 Vol%

~85 ml (83.5ml) aromatisiertem Wein mit einem Alkoholgehalt von 15 Vol%

(*) Dieser Begriff gibt den in den gängigsten Konsumeinheiten ausgedrückten durchschnittlichen Gehalt reinen Alkohols an, selbst wenn Ausschankmengen und Konsumleitlinien je nach Land variieren.


Mehr Informationen zu Trinkgewohnheiten und Gesundheit in Zusammenhang mit Wein finden Sie über folgenden Link: www.wineinformationcouncil.eu

BEI FRAGEN ODER BEDENKEN BEZÜGLICH IHRER PERSÖNLICHEN TRINKGEWOHNHEITEN UND GESUNDHEIT SOLLTEN SIE IHREN ARZT KONSULTIEREN.
Share on Facebook Share on twitter Share on google plus Pin It e-mail