Durchführung von Maßnahmen

Sie sind jetzt Mitglied des Wine in Moderation-Programms, haben ein online Konto erstellt und dürfen das WiM-Logo verwenden. Was ist eine „Wine in Moderation-Maßnahme“?:


  1. Sie wird von einem WiM-Akteur/-Mitglied entwickelt

  2. Sie verwendet das WiM-Logo oder die WiM-Botschaft bzw. verweist auf das Wine in Moderation-Programm (Co-Branding)

  3. Sie folgt den Leitlinien und Werten des „Wine in Moderation“-Programms und stimmt mit der Wine in Moderation-Programmstrategie und dem nationalen Aktionsplan überein

  4. Sie beachtet die Weinkommunikationsstandards (WCS).


Ein Weinunternehmen im Wine in Moderation Programm sollte:


  • das Wine in Moderation Programm unter Koordination seines jeweiligen nationalen WiM-Koordinators umsetzen und seine WiM-Aktivitäten schriftlich erfassen.
  • seine Mitarbeiter über verantwortungsvollen Weinkonsum schulen
  • sich zur Einhaltung der Weinkommunikationsstandards bei allen werblichen Aktivitäten verpflichten
  • seine Kunden über verantwortungsvolle Trinkmuster und moderaten Weinkonsum informieren

So einfach ist das!


Jetzt müssen Sie nur noch die Programm-Toolkits herunterladen und es kann losgehen!


Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Bitte denken Sie daran, uns auf dem Laufenden zu halten, damit wir Ihre Maßnahmen in unsere Berichterstattung aufnehmen können.


Die Logos und Symbole von WINE IN MODERATION sind gesetzlich geschützte und eingetragene Marken. Die Verwendung dieser Symbole und Logos ist ausschließlich autorisierten Benutzern vorbehalten.


Wenn Sie diese nutzen möchten, folgen Sie bitte diesem Link, um dem Programm beizutreten/sich anzumelden.

Share on Facebook Share on twitter Share on google plus Pin It e-mail