Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Akzeptieren

Cookies Informationen

Unsere Seite nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu optimieren. Im Folgenden können Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen:

Statistik:

Mit Analysetools wie Google Analytics können wir den Internetdatenverkehr verfolgen und die Effizienz unserer Seite überprüfen.

Wichtig:

Die Cookies, die für unsere grundlegenden Dienstleistungen und Funktionen, wie Login-Funktion, Warenkorb und Zugangsberechtigungen essentiell sind, können nicht deaktiviert werden. Ohne diese Cookies könnte unsere Webseite nicht reibungslos funktionieren.

Die Einstellungen werden für 24 h gespeichert

Aktuelles
Neues von der WiM-Organisation

11.10.2011

WIM and Euro-Toques: an Alliance between Gastronomy and Wine

WIM and Euro-Toques: an Alliance between Gastronomy and Wine

Repeating the success of 2007 and 2008, the official reception of the Open Days was organised by Euro-Toques, the European Community of Cooks. It was held at the head office of the Committee of the Regions, in Brussels, on October 11th 2011, and was the chance for chefs to promote quality, artisanal, local, traditional and flavoured food products. Euro-Toques and the Comité Européen des Entreprises Vins (CEEV), which represents the wineries and wine business in the European Union, worked in collaboration to enhance the European culinary heritage and the quality and diversity of European gastronomies. While top Euro-Toques chefs proposed specialties from their respective countries, CEEV provided quality wines from thirteen (13) regions of six (6) countries, matching each of the menus proposed by the chefs. The reception was also the chance to present the “Wine in Moderation-Art de Vivre” programme, underscoring how our gastronomy and our wines enjoyed responsibly are an integral part of the European way of life and culture.